Linie 190

READY... SET... JET

Der Startschuss ist gerade erst gefallen und doch ist die erste Hürde bereits genommen. Die Modelle der neuen Linie 190 haben auf ihrem Weg die kritischen Augen und Ohren der Entwicklungsabteilung hinter sich gelassen und sind auf Erfolgskurs.
Produktlinie

CC 191:
Surroundsound, aber richtig...

Der CC 191 stellt Dank des JET Hochtöners und der kräftigen Tiefton-Chassis das akustische Geschehen auch in großen Räumen stets in den Vordergrund und hält sich dabei optisch dezent zurück.

Produkteigenschaften

Abschirmung

Fernsehen ohne Farbverzeichnungen - dank magnetischer Abschirmung lassen sich diese ELAC-Lautsprecher auch in unmittelbarer Nähe von Röhrenbildschirmen oder Geräten mit empfindlichen Festplatten aufstellen.

Dank der magnetischen Schirmung lassen sich diese Produkte auch in der Nähe von Röhren-Fernsehern oder Geräten mit eingebauter Festplatte problemlos aufstellen bzw. aufhängen oder einbauen, ohne diese zu stören.

Al-Sandwich

Die Steifigkeit des Aluminiums mit der Dämpfung einer Zellstoffschicht kombiniert - dank Aluminium-Sandwich-Technolgie erreichen die Lautsprecher von ELAC eine besonders präzise Klangabbildung.

Der größte Teil der ELAC Tieftöner wird in der von ELAC entwickelten Aluminium-Sandwich-Bauweise gefertigt. In einem besonderen Klebeverfahren wird hierzu eine 0,2 mm starke Aluminium-Schicht mit einem Zellstoff-Konus zu einer Sandwich-Membrane verbunden.
Verminderte Partialschwingungen, Verfärbungsfreiheit und Präzision sowie ein optimiertes Großsignalverhalten sind das Resultat.

Bassreflexrohr

Doppelseitig perfekt abgerundet verhindert das Bassreflexrohr unerwünschte Ventilationsgeräusche.

Ein Special-Feature sind die ELAC-eigenen Bassreflex-Rohre. Quasi aus dem Windkanal, sind die beidseitig verrundeten Austrittsöffnungen so optimiert, dass sie Ventilationsgeräusche minimieren und Reibungsverluste der Luft am Bassreflexrohr reduzieren.

Bi-Wiring

Wer bei der Verkabelung von Hoch- und Tieftönern den feinen Unterschied machen möchte, dem bietet das Bi-Wiring-Anschlussterminal von ELAC den passenden und leicht zugänglichen Anschluss.

Die hochwertigen Terminals mit bequem erreichbaren angewinkelten vergoldeten Klemmbuchsen sind auch geeignet für größere Kabelquerschnitte (16 mm²) sowie für hochwertige Gabel-Kabelschuhe mit 8,5 mm Öffnungsweite (z.B. WBT-Produkte).

JET

High Definition: Der JET-Hochtöner von ELAC begeistert mit seinem dynamischen und zugleich authentischen Klang und bietet jede Menge Leistungsreserven mit einer deutlich weiteren Bandbreite als herkömmliche Kalottenhochtöner.

Der ELAC JET-Hochtöner ist einer der legendärsten Hochtöner in der Hi-Fi-Branche und hat mit seiner außergewöhnlich transparenten und mühelosen Klangwiedergabe weltweite Berühmtheit erlangt. Der JET-Hochtöner ist die Perfektionierung des berühmten "Air Motion Transformers" des Lautsprecherpioniers Dr. Oskar Heil. Sein Prinzip: Eine mäanderförmig gefaltete Folienmembran wird durch ein starkes Magnetsystem aus Neodymstäben angetrieben.

Dieser Antrieb bewegt die Luft wesentlich schneller, als es bei der schwereren Kolbenmembrantechnik der Fall ist. Das Resultat sind ein hoher Wirkungsgrad und außergewöhnliche Dynamik.
Durch weitere konstruktive Änderungen (z.B. neues Neodym-Magnetsystem) konnte ein höherer Wirkungsgrad und ein linearerer Frequenzgang bis 50 kHz erreicht werden.

Kernstück des JET-Hochtöners ist die gefaltete Folienmembran. Mit einer Faltenbreite von nur 0,84 mm verlangt die Herstellung des JET vor allem Präzision. Bei den Arbeitsschritten des Faltens und der Montage der Membran, die besonders viel Feingefühl erfordern, ist Handarbeit unerlässlich.

Um die Wiederholgenauigkeit zu verbessern und gleichbleibende Qualität auch bei größerer Menge zu gewährleisten, haben wir uns für die Teilautomatisierung der Fertigung entschieden. Das Verkleben und Handling übernehmen jetzt drei SCARA-Roboter. Die absolut verlässliche Präzision des Roboters beim Verkleben und Handling ist damit die ideale Ergänzung der unersetzlichen Handarbeit.

Dank beständiger Weiterentwicklung spielt der JET III Hochtöner mühelos luftig und transparent resonanzfrei bis 50.000 Hz und ist mit seinem maximal linearen Frequenzgang besonders zur Wiedergabe von DVD-A und SACD geeignet.
Hinweise:
Für eine Vergrößerung des Bildes ziehen Sie die Maus in das Bild. Mit dem Scrollrad der Maus können Sie in das Bild hinein- bzw. herauszoomen.
nach oben